Locanda del Borgo

 Via Aurelia 249 - Sestri Levante (GE) - Tel.: +39 0185.485229 | Fax: +39 010.8900416 - info@locandaborgo.it

Routen-Beschreibung

Um euren Aufenthalt wirklich unvergesslich zu machen, haben wir eine Reihe von interessanten Routen für Tagesausflüge zusammengestellt, damit ihr die Schönheiten der Natur, unserer Geschichte und der Kunst unserer herrlichen Region entdecken könnt.

LE CINQUE TERRE: ein Besuch im Nationalpark und Meeresschutzgebiet der Cinque Terre ist etwas, das bestimmt in eurem Herzen und in eurer Erinnerung bleiben wird. Nach wenigen Minuten wird der Zug euch durch atemberaubende Landschaften fahren, mit wunderbaren Spazier-und Wanderwegen. Vom dem Weg der Liebe bis zu den anspruchsvolleren Wanderungen zwischen terrassierten Weinbergen und Olivenhainen, vor euch ein unverschmutztes Meer, wo Seegras und Wale gesichtet werden können.

PORTOFINO und CAMOGLI: Von West nach Ost erstreckt sich über nur wenige Kilometer Camogli, die schöne Stadt der tausend Segelschiffe mit seiner bezaubernden Altstadt, der tausendjährigen Abtei von San Fruttuoso, die nur zu Fuß oder mit dem Boot durch das Meeresschutzgebiet von Portofino erreichbar ist, das verzauberte Dorf Portofino, mit seinen exklusiven Boutiquen, dem mondänen Santa Margherita Ligure mit seinen Nachtlokalen. Die alten ligurischen Häuser, mit tausend hellen Farben angestrichen, eins über dem anderen gelegen, und die Natur, frei und geschützt.

PORTOVENERE und LERICI: Das Dorf von Portovenere mit Blick auf das Meer gegenüber der Insel Palmaria, sieht aus wie ein Schiff, sein Hafen mit dem Fischerdorf, die engen Gassen, die zur Burg hinaufklettern......und gegenüber, auf der anderen Seite der Bucht, die hübsche Altstadt von Lerici und der Zauber von Tellaro, einem Märchendorf über dem Meer; auf der anderen Seite des Berges finden sich die Antiquitätenläden von Sarzana und seine mittelalterliche Zitadelle.

SESTRI LEVANTE: Die Stadt der zwei Meere. Auf Spaziergängen in der Altstadt, ein beliebtes Touristenziel bereits seit dem Jahre 1800, werden Sie ein atemberaubendes Panorama und künstlerische Schönheit ohnegleichen entdecken. Jedes Jahr werden durch den Internationalen Andersen Preis Künstler aus der ganzen Welt angezogen, und das Theater Conchiglia heisst Musiker und Künstler von internationalem Niveau willkommen. Viele Strände auf nur wenigen Kilometern, um unterschiedlichste Erforschungen möglich zu machen; Dutzende von Wanderwegen führen durch den Parco dei Promontori (Punta Manara, Punta Baffe — Punta Moneglia), Segeln, Kajak, Lehrgänge für Malerei, Fotografie, Vermietung von Schlauchbooten, ... in Sestri Levante genügt es, zu fragen!

GENUA: eine geheime und protektive Stadt mit ihren vielen Schätzen, Genua ist eine Schatztruhe, die man öffnen muss. Besuchen Sie das größte Aquarium Europas, den alten, komplett renovierten Hafen, die Altstadt mit den malerischen Gassen, Via Garibaldi mit seinen Renaissance-Paläste und Museen, die Kathedrale von San Lorenzo. Lasst euch von den engen Gassen führen, betretet die Arkaden und Klöster ... Genua muss wie auf einer Schatzsuche entdeckt werden, es wird euch nicht enttäuschen. Vergessen Sie nicht die Veranstaltungen auf der Messe des Meeres: die Internationale Bootsausstellung, Slow Fish und Euroflora.

DIE TÄLER DES LANDESINNERN: Wenige Kilometer entfernt, stoßen wir auf das Tal Fontanabuona, das berühmt ist für seine Schiefersteinbrüche, das Bergwerk von Gambatesa, das man mit einer kleinen Eisenbahn besuchen kann, der Regionalpark dell'Aveto, der von Wanderwegen der Alta Via dei Monti Liguri durchquert wird, besucht werden können, die Abtei von Borzone aus dem 11. Jahrhundert, das malerische Dorf Varese Ligure, erste Gemeinde Europas mit Umweltzertifikation ISO 14001- berühmt für seinen biologischen Landbau, das Ospitale di Monte San Nicolao. Die italienische Riviera ist nicht nur Meer, probiert es einfach aus.



La Taverna del Borgo


©2018 Locanda del Borgo - Login - Modifica - P.I. 01412080994 - Web Mail - Web Stats

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen